Verwaltung von Hamburger Immobilien

Verwaltung von als Zeitkleingärten genutzten Flächen

Unser Unternehmen ist seit dem 01.10.2018 durch den Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen Hamburg (LIG) mit der Verwaltung von Flächen, die als Zeitkleingärten genutzt werden, beauftragt. Zurzeit verwalten wir insgesamt 150 Zeitkleingartenvereine.

LIG Hamburg

Unsere Aufgaben umfassen hierbei folgende Leistungen:

  • Abrechnung des Pachtzinses und der Wohnnutzungsentgelte
  • Flächenmanagement
  • Unterstützung und Beratung der Zeitkleingartenvereine
  • Beauftragung und Überwachung erforderlicher Maßnahmen (z.B. Grünpflege)
  • Beauftragung und Überwachung des Winterdienstes
  • Abstimmung kleinerer Nachverdichtungsmaßnahmen mit den zuständigen Verwaltungsdienststellen
  • Abbruchmanagement von Behelfsheimen

Verwaltung von als Zeitkleingärten genutzten Flächen

Im Rahmen der Verwaltungsarbeit sind wir die Ansprechpartner für den Landesbund der Gartenfreunde in Hamburg e.V. (LGH) sowie für die Bahn-Landwirtschaft Bezirk Hamburg e.V. (BLw). Gern stehen wir auch als kompetenter Berater für Kleingartenvorstände sowie Kleingartenpächter zur Verfügung.

Durch die vorhandenen Kompetenzen in der Verwaltung der unbebauten Grundstücke der Freien und Hansestadt Hamburg sowie der Erbbaurechte konnten wir erfolgreich eine weitere Schnittstelle im Rahmen der Verwaltung der Zeitkleingartenflächen schaffen. Neben der kaufmännischen Sachbearbeitung sind wir auch für die technische Betreuung der Abbrüche von Behelfsheimen und der Nachverdichtungsmaßnahmen zuständig.